Meisterbetrieb seit 20 Jahren

 

Über uns 


Das Unternehmen

MAMO Industrie-Service Starkstromanlagenbau GmbH in Neuwied

erfüllt die Anforderungen an einen systematischen und wirksamen Arbeitsschutz auf Basis der branchenspezifischen Umsetzung des NLF/ILO-OSH2001, des Verfahrensgrundsatzes zur Auditierung von Arbeitsschutz-Management-Systemen der BG ETEM, Stand 2016-03 und der Anforderungen gemäß OHSAS 18001:2007

Die Firma MAMO hat dieses Jahr gleich 2 Ereignisse zu feiern. Auf der einen Seite Ihr 20-jähriges Firmenjubiläum und auf der andern die Einführung des Arbeitsschutz-Management-Systems AMS.

1996 gründeten Manfred und Christa Morgenstern die Firma MAMO in Neuwied. 1997 erwerbt sie das heutige Firmengelände in der Rasselsteiner Straße von der Firma ThyssenKrupp.

     

Mit zwei abgeschlossenen Handwerksberufen besuchte Timo Morgenstern 2003 mit Erfolg die Meisterschule in der HWK Koblenz. Im April 2004 übernimmt er die Betriebsleitung der Firma MAMO Industrie-Service Starkstromanlagenbau GmbH. Als AMS-Beauftragter führt er im Juli 2016 erfolgreich ein Arbeitsschutz-Management-System ein, welches durch die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse zertifiziert wurde. 


Zertifikatsübergabe bei der Firma MAMO Industrie-Service Starkstromanlagenbau GmbH

v.l.n.r. Christa und Manfred Morgenstern (Geschäftsführer), Timo Morgenstern (Betriebsleiter und AMS Beauftragter), Bernd Dobkowitz (Auditleiter der BG ETEM)